Spannender hätte es kaum sein können: Vor dem Start des Finallaufes hatten noch drei Teams Chancen die ADMV-Rallye-Meisterschaft 2009 zu gewinnen. In einem packenden Kampf setzte sich der Hartensteiner Markus Puschmann gegen Mark Muschiol aus Chemnitz durch.

Der Kfz-Meister Markus Puschmann überraschte mit dem Titelgewinn sowohl die Fans als auch Experten. Schließlich hatte der Hartensteiner drei Jahre pausieren müssen, um den Rallyeboliden – einen Nissan Micra – neu aufzubauen. Diese Reparaturarbeiten haben sich offensichtlich gelohnt.

Denn neben der ADMV-Rallyemeisterschaft gewann Markus Puschmann gemeinsam mit seinem Copiloten Marcel Heuer zugleich die Sächsische Rallyemeisterschaft. „Nachdem uns der Start in die Saison mit einem Klassensieg bei der Sachsen-Rallye gelang, war unser Ehrgeiz geweckt.

Dass es beim Saisonfinale dann tatsächlich für den Meistertitel reichte, haben wir unseren konstant guten Ergebnissen zu verdanken“, erklärt Puschmann sein Erfolgsgeheimnis gegenüber dem Nachrichtenportal Rallye-Report.de.

Die ADMV-Rallye-Meisterschaft als inoffizielle „ostdeutsche Rallyemeisterschaft“ war auch in der Saison 2009 wieder ein voller Erfolg. Die Rallyeveranstalter aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können voller Stolz auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Während der Start in Eisenberg eher verhalten verlief, wurde die ADMV-Rallye Erzgebirge von 27 eingetragenen Teams besucht. Am Ende konnten 34 Teams in der Meisterschaft punkten. „Es ist für mich und meinen Copiloten etwas ganz Besonderes ADMV-Rallyemeister

2009 zu sein. In diesem Jahr haben viele leistungsstarke Rallyeteams für die Meisterschaft genannt und daher bin ich sehr stolz, zum Saisonabschluss an der Spitze der Tabelle zu stehen“, sagt Puschmann im Gespräch mit Rallye-Report.de.

Die Siegerehrung für die ADMV-Rallyemeisterschaft und die angeschlossenen Serien wird am 16. Januar 2010 im IFA-Ferienpark Hohe Reuth in Schöneck/Vogtland ausgetragen. Schon im März beginnt für Markus Puschmann und Marcel Heuer das Projekt Titelverteidigung. Der erste Wertungslauf zur ADMV-Rallyemeisterschaft findet voraussichtlich am 12.und 13. März 2010 im Havelland statt. „Wir wollen in der kommenden Saison wieder in der ADMV-Rallyemeisterschaft um den Titel kämpfen. Wir wissen aber, dass dies auch in der kommenden Saison nicht einfach wird“, sagt Puschmann abschließend.

No related posts.