11.01.2011 – Das HS RallyeTeam mischt weiter vorne mit: Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann haben auch die letzte Prüfung in der Atacamawüste erfolgreich hinter sich gebracht. Die Fahrer des SMG-Diesel-Buggy erzielten auf der 235 Kilometer langen Schleife rund um Copiapo die elftbeste Zeit und verteidigen dadurch die zehnte Position in der Gesamtwertung. Außerdem holten Kahle/Schünemann einen weiteren Tagessieg in der Buggy-Klasse. Damit hat das HS RallyeTeam in seiner Kategorie alle Etappen auf chilenischem Boden gewonnen. Unterdessen feierte die Motorradfahrerin Tina Meier (Sherco 450) mit Platz 72 ihr bestes Tagesergebnis.

Bei Rückfragen stehenwir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Weitere Bilder in hoher Auflösung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Related posts:

  1. Kahle/Schünemann weiter im Rennen